Solarium

Solarium

Das Solarium ist eine technische Anlage, die den Körper mit künstlichem UV-Licht bestrahlt. Normalerweise wird das Solarium zur Bräunung der Haut aus Schönheitsgründen genutzt. Solarien werden aber auch in der Medizin zur Behandlung von Hautkrankheiten eingesetzt. Solarien wird zugeschrieben, gegen die sogenannte Winterdepression zu helfen. Winterdepressionen sind jahreszeitlich bedingte Depressionen, die vor allem in den dunklen Herbst- und Wintermonaten auftreten. Die geringe Intensität des Sonnenlichts wird als Ursache für diese Depression angesehen. Betroffene versuchen daher oft, den Mangel an Licht durch die Benutzung eines Solariums auszugleichen, um der Winterdepression entgegenzuwirken. Derzeit laufen mehrere medizinische Studien darüber, inwieweit regelmäßige Solarienbesuche einem Vitamin-D-Mangel vorbeugen können. Einige Ärzte behaupten, dass für  eine ausreichende Versorgung an Vitamin D im Winter ein zweiwöchentlicher Besuch im Solarium notwendig wäre.

Comments are closed.